Mikrowellentherapie-Geräte

Mikrowellentherapie-Gerät Physiotherm-M

Mikrowellentherapie-Gerät Physiotherm-M

Hochfrquenztherapie gegen Arthrose 
4'940.00 CHF

Die Therapie mit Mikrowellen wird der Hochfrequenztherapie zugerechnet. Den unterschiedlichen Frequenzen der Hochfrequenztherapie ist gemeinsam, dass unter ihrem Einfluss im Gewebe Wärme entsteht. Mikrowellen werden mittels der sogenannten Strahlenfeldmethode appliziert. Hierbei werden, über gemäß der Anwendung in Form und Größe unterschiedliche Strahler, gebündelte elektromagnetische Wellen an das Gewebe abgegeben. Die Energie dieser Wellen wird im Gewebe direkt absorbiert und in Wärme umgesetzt. Die Eindringtiefe von Mikrowellen ist im Vergleich zu Kurzwellen geringer. Mikrowellentherapie wird bevorzugt angewandt, wenn eine lokale Erwärmung der Muskulatur oder bindegewebiger Strukturen wie Bänder, Sehnen, Kapseln usw. erwünscht ist.

Willkommen zurück!
@
Hersteller