X

Flossbänder


In Zusammenarbeit mit dem bekannten Sportphysiotherapeuten Sven Kruse haben wir, basierend auf seinem Easy-Flossing-Konzept, ein Set aus 4 Flossbändern mit un- terschiedlichen Widerstandswerten und 3 verschiedenen Bandbreiten entwickelt. Beim Flossen werden diese ca. 2m langen Latexbänder eng und fest um das zu be- handelnde Körperteil oder Gelenk gewickelt. 

 

Wie funktioniert Flossing? 

Durch verschiedene Applikationsmöglichkeiten wird hierbei die Muskulatur mithilfe des Bandes unter Druck gelegt. Das Ganze geschieht, wenn möglich, unter aktiver und passiver Bewegung der gewickelten Extremität. Wenn das Flossband wieder gelöst wird, löst sich auch der Flüssigkeits- bzw. Blutstau und das Gewebe wird durchspült (sog. Schwammtechnik).

 

Flossing Kurse nach dem EasyFlossing Konzept finden Sie HIER!