• Portofreie Lieferung ab CHF 150.--
  • Lieferung gegen Rechnung
  • +41 56 511 76 00
  • info@acumax.ch
  • sqs-zertifizierte Unternehmung nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015
AcuMax Praxisbedarf Schweiz Logo

Badehilfen

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Badebrett Benny
68 oder 73 cm lang, sowie XL Ausführung
Lieferzeit per sofort
ab CHF 59.30
zzgl. 8.1 % MwSt.
Badewannendrehsitz BES 120
Gibt Sicherheit im Bad
Lieferzeit per sofort
CHF 196.80
zzgl. 8.1 % MwSt.
Badewannenlift Bellavita 2G - ohne Bezug
Nur 9,3 kg Gewicht 
Lieferzeit 3-4 Tage
CHF 503.90
zzgl. 8.1 % MwSt.
CHF 519.10
zzgl. 8.1 % MwSt.
CHF 581.80
zzgl. 8.1 % MwSt.
Badewannensitz Bob
Badewanneneinhängesitz mit und ohne Rückenlehne
Lieferzeit per sofort
ab CHF 89.00
zzgl. 8.1 % MwSt.
Badewannensitz Boby
der ideale Badebegleiter für schmale Badewannen
Lieferzeit per sofort
CHF 101.10
zzgl. 8.1 % MwSt.
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
BadehilfenBadehilfen

Badehilfen kaufen

Duschen und Baden gehören zu unseren Grundbedürfnissen. Tägliche Hygiene schafft Wohlbefinden und Gesundheit, – für ältere Menschen mit Einschränkungen der Beweglichkeit jedoch oft ein Problem. Praktische Badehilfen für Bad und Dusche kompensieren das.

Den passenden Badewannensitz kaufen

Ein in die Badewanne einzuhängender Sitz ermöglicht wieder ein morgendliches oder abendliches Dusch- und Badeerlebnis. Der Sitz muss nicht mit Wanne oder Wand verschraubt, sondern nur in die Badewanne eingehängt werden. Das Produkt ist in zwei Varianten erhältlich: mit oder ohne Rückenlehne. Zu empfehlen ist, das Produkt mit Lehne zu kaufen.

Badehilfe für alle Wannengrössen

Die Grundkonstruktion erlaubt den Einsatz in allen gängigen Badewannen. Der pulverbeschichtete Aluminiumrahmen ist für die lichte Weite der Wanne von 45 bis 57 cm geeignet und sitzt auf rutschfesten Endkappen. Für enge Platzverhältnisse gibt es einen schmalen Badewannensitz, hier ist die Lehne fest verschraubt und kann nicht abgenommen werden. Das zulässige Höchstgewicht liegt bei 120 kg.

Perfekte Hygiene

Der Sitz bietet durch seine profilierte Oberfläche und anatomischer Formgebung guten Halt und ist gleichzeitig leicht zu reinigen. Ein Hygieneausschnitt sorgt für perfektes Ablaufen des Wassers beim Duschen. Mit seinem geringen Eigengewicht von rund 3 kg lässt sich ein Badewannensitz leicht herausnehmen und die Wanne reinigen.

Badewannendrehsitz

Der Badewannendrehsitz bietet hohen Komfort beim Einsteigen in die Wanne. Durch die Schwenkbarkeit dieser Badehilfe per Arretierhebel wird die Sitzaufnahme entsperrt und die Sitzfläche lässt sich 90° herumdrehen. So wird das Hinsetzen vereinfacht. Anschliessend, unter Anheben der Beine in die Wanne geschwenkt. Dieser Sitz ist ideal, wenn es vorwiegend um das Duschen in der Badewanne geht. Auch ein Fussbad im warmen Wasser ist möglich.

Drehstuhl für die Wanne

Im Sitz befindliche Aussparungen lassen das Wasser ablaufen, Sitz und Lehne bestehen aus hygienischem Kunststoff, sind hautfreundlich und leicht zu reinigen. Zum leichten Aussteigen wird der Sitz wieder entriegelt und um 90° nach ausen gedreht. Die Breite der auf Gummi gelagerten Aufnahmestreben ist für alle gängigen Badewannenbreiten geeignet. Auch hier muss keine Montage mit Wanne oder Wand erfolgen, das Hilfsmittel wird einfach eingehängt. Zusammen mit dem pulverbeschichteten Stahlrahmen wiegt der Sitz um die 6 kg und kann zum Reinigen der Wanne leicht herausgehoben werden.

Ein- und Ausstiegshilfe für die Badewanne

Besonders beim Drehsitz stellt sich manchmal die Frage: wie die Beine über den Wannenrand bringen? Einfache Badehilfen sind Stufen für die Wanne. Diese kleine, aber wirksame Erhöhung macht den Einstieg leichter. Durch ihre rutschfeste Ober- und Unterseite ist die Sicherheit jederzeit gegeben.
Reichen die 5 cm Höhe der einen Stufe nicht aus, gibt es eine weitere, welche 10 cm Erhöhung bietet. In Kombination mit der kleineren Stufe wird daraus eine zweistufige Treppe hin zum Wannenrand. Die Sicherheit bleibt gegeben, die Stufen können nach dem Baden wieder weggeräumt und nach dem Säubern übereinander gesteckt, platzsparend gelagert werden.

Badewannenlift - Badehilfen für Vollbäder

Dieser elektrisch absenkbare Sitz mit anatomischer Formgestaltung ermöglicht das vollständige Eintauchen während des Badens. Dank wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akkus ist der Betrieb absolut sicher, es besteht kein Kontakt mit einem Stromanschluss. Die Akkus sind langlebig und besitzen eine Ladestandsanzeige. Das Aufladen sollte wöchentlich, oder aller drei bis vier Badeeinsätze mit dem beiliegenden Ladegerät erfolgen.
Was geschieht, wenn der Akku alle ist? Und der Lift ist noch unten in der Wanne? Das kann deswegen nicht passieren, weil die elektronische Steuerung den Lift nur soweit herunterfahren lässt, wie er es auch wieder hoch schafft. Hier bietet die Elektronik absolute Sicherheit.

Bedienteil: Die Steuerung erfolgt über ein Bedienteil, auf dessen übersichtlicher Oberfläche alle Knöpfe farblich markiert sind. Aufwärtsbewegung und Absenken können bequem vom Badenden selbst erfolgen. Die Fernbedienung ist wasserfest und mit einer Halterung am Sitz einfach zu verstauen. Eine integrierte Ladekontrolle informiert jederzeit über den aktuellen Ladestatus.

Standfest in allen Positionen: Mit seinem Gewicht von etwa 9 kg lassen sich diese Badehilfen zur Reinigung gut wieder herausnehmen. Die Arretierung des Sitzes in der Wanne wird durch 4 Saugnäpfe an der Unterseite garantiert. Die vorderen beiden haben einen selbstständigen Entlüftungsmechanismus, der den Sauger beim Anheben leichter von der Wanne ablöst.

Bequeme Liegeposition: Seitlich befinden sich optional scharniergelagerte Verlängerungsteile, welche den Sitz verbreitern, sich beim Absenken entsprechend der Wannenbreite links und rechts anpassen. Die Rückenlehne ist verstellbar von 10 - 50° und senkt sich auf der unteren Position automatisch ab, ein angenehmes Liegen im Wasser wird möglich.

Zubehör: Optional kann ein hygienischer Bezug geordert werden. Dieser ist in die vorhandenen Aussparungen einknöpfbar und zum Waschen in der Waschmaschine wieder entnehmbar. Ein solcher Bezug ist hautfreundlich und macht das Sitzen noch angenehmer. Er wirkt zusätzlich rutschhemmend.

Reserve-Akku: Wer ganz auf Nummer Sicher gehen möchte, kann noch einen zweiten Akku anschaffen. Besonders bei gemeinschaftlich genutzten Badehilfen kann das von Vorteil sein.

Wartung und Pflege: Badewannenlifte sollten alle halbe Jahre auf ihre Funktion und den Zustand des Akkus überprüft werden. Ein regelmässiges Ausspülen der Lift-Unterseite verhindert das Anlagern von Belägen.

Warenkorb
Warenkorb0
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Einstellungen